Mannheim, Meßkircher Straße

  • Wohnfläche: 298 m²
  • Grundstück: 388 m²
  • Baujahr: 1920
  • Volumen: 950.000 €

Beschreibung

Dieses im Jahre 1920 erbaute, solide Mehrfamilienhaus befindet sich in Mannheim-Seckenheim auf einem 388 m² großen Grundstück.

Das Objekt Verfügt über eine Gesamtmietfläche von ca. 298 m².

Der Standort (Makrolage):

Die Universitätsstadt Mannheim ist ein Stadtkreis mit 307.997 Einwohnern in Baden-Württemberg. Sie ist nach Stuttgart und Karlsruhe die drittgrößte Stadt des Landes. Die ehemalige Residenzstadt (1720–1778) der Kurpfalz mit ihrem stadtprägenden Barockschloss, einer der größten Schlossanlagen der Welt, bildet das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar mit 2,35 Millionen Einwohnern. Mannheim liegt unmittelbar im Dreiländereck mit Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen. Von seiner rheinland-pfälzischen Schwesterstadt Ludwigshafen am Rhein, mit der es ein zusammenhängendes Stadtgebiet bildet, ist Mannheim durch den Rhein getrennt.

Der Standort (Mikrolage):

Seckenheim liegt am südöstlichen Stadtrand von Mannheim direkt am Neckar. Mit einer Brücke ist es mit dem rechtsneckarischen Ilvesheim (Rhein-Neckar-Kreis) verbunden.

Das rund 15.000 Einwohner zählende Seckenheim liegt zwischen dem Neckar im Norden, der Autobahn A 656 im Süden und der A 6 im Westen. Noch weiter westlich befindet sich der Flughafen Mannheim. Da sich Autobahnen und Flughafen aber in einiger Entfernung befinden und durch Felder von der Ortschaft getrennt sind, bekommt man von beiden nicht allzu viel mit.

Kartenansicht

Ansprechpartner

Agent profile image
Florian Winter 06202 9548004 florian.winter@buerger-winter.de