Leimen, Lenaustraße 1

  • Stockwerke: 8
  • Wohnfläche: 1700 m²
  • Baujahr: 1970
  • Projektart: Bestandsentwicklung
  • Ort: Leimen
  • Volumen: 3.600.000 €

Beschreibung

Dieses im Jahre 1970 erbaute, solide Mehrfamilienhaus befindet sich in Leimen und ist voll unterkellert.

Das zentrumsnah gelegene 22 Parteienhaus besitzt eine Gesamtmietfläche von ca. 1.700 m².

 

Bauliche Maßnahmen:

Die Immobilie verfügt über eine sehr gute Gebäudesubstanz.

Folgende Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen wurden in den letzten Jahren durchgeführt:

  • Fenstersanierung (1993)
  • Fassadensanierung (1993)

                –  inkl. Dämmung der Fassade Richtung Lenaustraße

  • neue Heizungsanlage (1993), zusätzlich:

                –  Brenner erneuert (2008/09)

                –  Warmwasserspeicher erneuert (2017)

  • Erneuerung der Wasserleitungen (1985-1995), zusätzlich:

                –   teilweise Erneuerung der Steigleitungen (2000)

  • Erneuerung Badezimmer in einigen Wohneinheiten
  • Maler-/Tapezierarbeiten in einigen Wohneinheiten
  • Erneuerung von Bodenbelägen in einigen Wohneinheiten
  • Erneuerung von Elektro- /und Wasserleitungen in einigen Wohneinheiten

 

Der Standort (Makrolage):

Die Metropolregion Rhein-Neckar ist ein Verdichtungsraum und Planungsregion rund um das Dreiländereck Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen.

Der Ballungsraum hat rund 2,4 Mio. Einwohner und zählt seit 2005 zu den europäischen Metropolregionen. Wichtige Großstädte in der Region sind Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen.

Die Lage im Europäischen Städtegürtel zwischen den Großräumen Rhein-Main und Stuttgart sowie Verkehrsanbindungen in alle Richtungen tragen dazu bei, dass etliche Unternehmen in der Region tätig sind, z. B. als Industrie- und Dienstleistungsunternehmen unter anderem die BASF in Ludwigshafen,

Daimler, Fuchs Petrolub in Mannheim, John Deere und

ABB in Mannheim, Heidelberg und Ladenburg,

Heidelberger Druckmaschinen, HeidelbergCement in Heidelberg und Leimen, die SAP in Walldorf,

die Wild-Werke in Eppelheim, die MLP in Wiesloch und

die Unternehmensgruppe Freudenberg in Weinheim.

Der Standort (Mikrolage):

Leimen ist eine Stadt im nordwestlichen Baden-Württemberg rund sieben Kilometer südlich von Heidelberg. Sie ist mit 27.000 Einwohnern nach Weinheim und Sinsheim die drittgrößte Stadt des Rhein-Neckar-Kreises und gehört mit ihrem Umland zum Mittelbereich Heidelberg des gleichnamigen Oberzentrums. Sie gehört zur europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Leimen ist ein traditionsreicher Weinbauort, was sich auch im Stadtmotto „Sport, Wein- und Europastadt“ widerspiegelt. Unter den Winzern sind vor allem der im Familienbesitz befindliche Großbetrieb Adam Müller und das Weingut Thomas Seeger zu nennen. Am Stadtausgang Richtung Heidelberg befindet sich das Portland-Zementwerk der HeidelbergCement AG, das seit seiner Eröffnung im Jahr 1896 einer der größten Arbeitgeber der Stadt ist.

Kartenansicht

Ansprechpartner

Agent profile image
Florian Winter 06202 9548004 florian.winter@buerger-winter.de